Das „perfekte“ Homeoffice einrichten – was zu beachten ist

Derzeit arbeitet – natürlich auch verstärkt durch die Corona-Lage – jeder Vierte im Homeoffice. Immer mehr Unternehmen bieten Ihren Mitarbeiter:innen die Möglichkeit, ihre Arbeit im von zuhause aus zu verrichten. Auch die Vorurteile gegenüber mangelnder Produktivität konnten langsam, aber sicher revidiert werden.

Um die Produktivität und den Komfort im Homeoffice noch mehr zu erhöhen, können bei der Einrichtung einige clevere und hilfreiche Handgriffe vorgenommen werden.


Keep it simple

Keine Sorge, es ist nicht notwendig, dass Sie Ihr Homeoffice in ein hochmodernes und top ausgestattetes Büro verwandeln. Das braucht es auch gar nicht zu sein, um produktiv zu arbeiten. Es ist völlig in Ordnung, Ihr Büro einfach, schlicht und übersichtlich zu halten. Was genügt, sind ein Schreibtisch, ein Computer/Laptop, schnelles Internet, ein bequemer Stuhl und ein Telefon. Permanentes Arbeiten am Bildschirm kann anstrengend sein, deshalb ist eine ausreichende Beleuchtung notwendig, um Ihre Augen zu schonen.


Eventuell werden noch ein Faxgerät, ein Drucker und ein Kopierer benötigt. Sie möchten Geld sparen? Dann bietet sich hierbei  ein All-in-One Gerät an.


Die richtige Organisation ist das A und O

Bewahren Sie Ihren gesamten Papierkram am besten in der Nähe und gut sortiert auf. So können Sie sichergehen, dass Sie später keine Zeit mit dem Suchen nach bestimmten Unterlagen verschwenden. 


Falls Sie die meisten Dokumente in digitaler Form abgelegt haben, wird es sie vielleicht überraschen, dass hierbei die Größe Ihres Bildschirmes eine große Rolle spielen kann. Stellen Sie sich Ihren Monitor doch mal vor, wie Ihren Schreibtisch – mehr Platz macht alles übersichtlicher und hilft Ihnen, sich schneller und einfacher zurechtzufinden. Klingt logisch, oder?


Angenehmes Arbeiten garantiert – Der richtige Stuhl und die richtige Beleuchtung

Sie wollen Ihrem Rücken und Ihrer Haltung etwas Gutes tun? Dann wählen Sie am besten einen ergonomischen Schreibtischstuhl. Sollten Sie nach einiger Zeit Schmerzen in Po oder Rücken verspüren, ist es wahrscheinlich an der Zeit für einen neuen Stuhl. 

Auch die richtige Beleuchtung darf in einem gut eingerichteten Homeoffice nicht zu kurz kommen, vor allem, wenn Sie den ganzen Tag auf den Bildschirm sehen. Es ist wichtig, dass Ihre Augen sich nicht zu sehr anstrengen müssen. Eine ergonomische Arbeitsumgebung führt nicht nur zu mehr Produktivität, sondern schützt Sie auch vor möglichen gesundheitlichen Schäden, die später auftreten könnten.


Geben Sie Ihrem Homeoffice eine persönliche Note

Sie arbeiten von zuhause aus, haben also keinem Vorgesetzten im Nacken, der private Familienfotos oder Fotos von Freunden nicht zu Gesicht bekommen sollte.


Hängen Sie also Ihr liebstes Poster mit einem Motivationsspruch über Ihren Schreibtisch und schmücken Sie Ihr Büro mit Pflanzen und Deko-Elementen die Ihrem persönlichen Geschmack entsprechen. Keiner wird hier etwas daran auszusetzen haben. Und, sind wir mal ehrlich, jeder von uns arbeitet doch ein wenig produktiver, wenn wir uns an unserem Arbeitsplatz wohlfühlen!

Kontaktiere uns jederzeit

Adresse

Büro Stuttgart
Kronenstaße 34
70197 Stuttgart

Büro Bad Schussenried
Wendelinusstraße 20
88427 Bad Schussenried
Kontakt

Einfach und Schnell Telefonisch
oder per Mail Kontakt
aufnehmen

Telefon: +49 1573 6769257
E-Mail: info@rianthis.de